Facebook: ÖTSV Seite drucken

12.Jubiläums-Donaupokal / Danube Cup 2014

Kommenden Samstag wird in Purkersdorf das internationale Tanzparkett für die Lateinformationen ausgerollt. Beim 12. Donaupokal, einem der größten Formationsturniere Mitteleuropas, kämpfen im niederösterreichischen Purkersdorf mehr als 20 Mannschaften in unterschiedlichen Leistungsklassen um den begehrten Titel.

Von regional bis international

Vergangenes Wochenende waren Österreichs beste Formationsgruppen noch bei der WM der Lateinformationen im deutschen Bremen zu Gast und überzeugten dort mit soliden Leistungen. Diesen Samstag gilt es nun in Purkersdorf beim Donaupokal 2014 den Heimvorteil zu nützen und die internationalen Herausforderer auf ihre Plätze zu verweisen. Erwartet werden Teams aus Ungarn, Deutschland und England, darunter zahlreiche WM-Teilnehmer, ein starkes Teilnehmerfeld garantiert Tanzgenuss auf höchstem Niveau.

Insgesamt gehen 20 Formationen, also rund 400 Tänzer und Tänzerinnen aus fünf Nationen an den Start.  Da der Donaupokal auch zur Bundesligawertung gezählt wird, haben sich auch alle österreichischen Formationen angekündigt.

Für den Organisator der Veranstaltung, dem HSV Zwölfaxing, liegt der Erfolg dieser nunmehr 12jährigen Turnierserie einerseits in der stetig wachsenden Popularität dieser Sportdisziplin, andererseits auch in dem Renommee Österreichs für die erfolgreiche Austragung internationaler Turniere, begründet. Für 2015 hat der HSV Zwölfaxing auch die Austragung der WM der Lateinformationen übertragen bekommen.

Als zusätzliches Highlight wird neben sportlichen Höchstleistungen auch eine Modenschau zu sehen sein.

Favoritenrolle für heimische Formationen

Die beiden heimischen Formationen  HSV Zwölfaxing (Platz 5 bei dem WM in Bremen) und TSC Schwarz-Gold (Platz 7 bei der WM) dürfen sich als Favoriten der obersten Bundesliga bei diesem Traditionsturnier besonders gute Chancen ausrechnen. Das A-Team des HSV Zwölfaxing wird mit seiner Choreographie „It’s a beautiful day“ antreten, mit der es bereits bei mehreren Turnieren die Wertungsrichter überzeugen konnten.

Für 2015 wurde dem HSV Zwölfaxing die Austragung der WM der Lateinformationen übertragen. Noch ein Grund mehr für die heimischen Teams bei dieser WM ihr bestes zu geben und für die Heim-WM im kommenden Jahr kräftig die Werbetrommel zu rühren.

Turnierfacts: 12. Donaupokal/ Danube Cup 2014

13.12.2014

3002 Purkersdorf, Sporthalle Gymnasium, Herrengasse 4

Vorrunde: ab 15 Uhr

Abendveranstaltung mit den Finali: 19 Uhr 30

Attraktives Rahmenprogramm!

www.donaupokal.at

Genauer Zeitplan und Details auf http://www.donaupokal.at/participants/schedule/

Tickets per Mail an org@donaupokal bzw. auf www.donaupokal.at erhältlich. 

Fotocredit: Regina Courtier

SOLLEREDER Anna, AS / 10.12.2014
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: